Als Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Stress, Schlaf, Ernährung, behandele ich stressbedingte Schlafstörungen und andere Stressfolgen schon immer interdisziplinär, u. a. mit der Sehgal-Homöopathie, der TCM und dem Ayurveda - seit 2018 fließt die PALMTHERAPY in meine Arbeit ein.

Im Praxistraining während der Ausbildung, haben wir auch das PALMTHERAPY-Tool „Was ist wichtig“ als Teil des 4 Phasenprozesses intensiv praktiziert. Seither gibt es kaum eine Behandlung bei mir ohne dieses Tool. Meine Patient*innen profitieren u. a. enorm von der Erkenntnis, welche Gefühlsbedürfnisse stärker gelebt werden wollen und wo sich jeweils die emotionale Engstelle befindet.

Auch beim Thema Schlafstörungen in Verbindung mit Erschöpfung, gilt es immer, den unbewussten Bereich bewusst zu machen. Da ist das PALMTHERAPY-Tool „Was ist wichtig“ in der Phase 2 Harmonisierung  unschlagbar, denn es ist das Tor zur Selbstreflexion. Die Patient*innen gewinnen Klarheit darüber, was ihnen eigentlich fehlt und was in welcher Form kompensiert wird. Die Auflösung in dem PALMTHERAPY Prozess in der Phase 3 trägt dann dazu bei, dass das nächtliche Gedankenkarussell gestoppt werden kann. Entspannung tritt ein und der Schlaf darf kommen.

Das gleiche gilt für die Ernährung und Gewichtsregulation. Wie man sich gesund ernährt, ist hinreichend bekannt, da ist meistens meinerseits nur noch Feintuning und eine motivierende Begleitung nötig. Doch Abnehmen ist bekanntlich vor allem eine Kopfsache. Warum jemand permanent zu viel isst bzw. unachtsam mit sich selbst ist, kann in der Phase 2 mit aufgedeckt werden.

Meine Patient*innen erlebe ich im PALMTHERAPY Prozess froh und erleichtert. Es fällt ihnen dauerhaft leichter, ihr Essverhalten zu regulieren, weil die Ursache für das Überessen transparent wurde und nun aufgelöst werden konnte. Die Erfolgsquote ist gerade in hartnäckigen Fällen deutlich gestiegen. Mit der konkreten Umsetzung in der Phase 4 rückt das Ziel in greifbare Nähe und es macht viel mehr Spaß, dabei zu bleiben.

Ein riesiges Dankeschön für diesen wertvollen PALMTHERAPY-Prozess, der mir selbst so vieles bewusst gemacht hat - und für eure so sorgfältige und liebevolle Begleitung!

Heilpraktikerin

Ich bin total sprachlos, das habe ich mir vorher gar nicht vorstellen können!
Es kommt in der Ausbildung ja ein riesen Aha nach dem Anderen!
Das ich jetzt Gespräch mit Körperberührung verbinden kann, macht mich euphorisch!

Shiatsu Therapeutin

Die Ausbildung zur psychologischen Beraterin Schwerpunkt PALMTHERAPY® war für mich eine tiefgreifende Erfahrung in meiner Laufbahn als Entspannungstherapeutin!
Die PALMTHERAPY® verbindet meine bisher angewandten Methoden und bringt geballtes Wissen und Wirken auf einen Punkt. Diese Behandlungsweise verbindet nicht nur sondern fügt zusammen, was bereits vorhanden ist. Sie hat Struktur und ermöglicht mir und meinen Klienten, Patienten rasche Behandlungserfolge.
Christian Jäger hat mit der PALMTHERAPY-Academy ein Format gefunden Wissen praxisnah zu vermitteln und dabei das unternehmerische Moment gleichermaßen zu fördern.
Diese Ausbildung hat mich und meine Praxis ganz klar auf ein neues Level gebracht.
Damit möchte ich Christian und Jana persönlich für die Unterstützung auch nach der Ausbildung, danken.
Ich kann jedem, der sich um eine effektive, sanfte und tiefgehende Behandlungsmethode bemüht, diese Ausbildung bestens empfehlen.

1 2 3 16