Volker Kückelhaus
Palmtherapy-Practitioner und Chirologe

Ich kann mit Bestimmtheit sagen, dass durch die Anwendung von Palmtherapy aus meiner Erfahrung als Palmtherapeut sogenannte „WUNDER“ eintraten.
Ob sofort, oder im Nachhinein, egal! Ich habe es mit schwerstkrimminellen, todkranken und sterbenden Menschen zu tun gehabt. Alle die selbst „WOLLTEN“, wurde durch Palmtherapy geholfen:
Der, der eine Woche lang bei mir war, und ich 8 Stunden jeden Tag mit ihm zu tun hatte. Er dealte, schmuggelte Waffen und Rauschgift , sein Zuhause, das Rotlicht-Mileu, und nur Gewalt über Gewalt kannte, musste dann wieder in sein „Zuhause“ zurück, um nach 4 Jahren die Szene dann endgültig hinter sich zu lassen.
Oder der, der mit Zungenkrebs eine Chemotherapie von 37 Bestrahlungen vor sich hatte. Solange die Bestrahlungen andauerten ( 8 Monate), solange haben wir mit Palmtherapy Gesundheit in den Krankheitsbereich eingebracht. Die Spucke ist ihm nicht weggeblieben, was im die Ärzte als „Definitiv“ prophezeit hatten…