Erfahrungen & Bewertungen zu PALMTHERAPY-Academy
karin volk

Menschen als Psychotherapeutin in die Veränderung bringen!


In diesem Interview verrät uns Karin, warum sie sich vor vielen Jahren dazu entschieden hat, ihren sicheren Beruf als Informatikkauffrau an den Nagel zu hängen und ein Psychologiestudium zu beginnen, obwohl sie damals alleinerziehend war.

Du arbeitest als Psychotherapeut oder Psychotherapeutin und es du möchtest Deine Patienten in Veränderung bringen und dabei auch selbst frei und selbstbestimmt arbeiten? Dann ist diese Podcast Folge für Dich!! Karin Volk hat uns im Rahmen ihres PALMTHERAPY Professional Trainings zu Hause auf Teneriffa besucht.

In dieser Folge erfährst du:

  • Warum wenig Selbstbewusstsein Karin zu einer inneren Entscheidung gebracht hat.
  • Was war Karins größte Herausforderung und wie hat sie diese bewältigt.
  • Wie Karin ihren Selbstzweifel, nicht gut genug zu sein, überwunden hat.
  • Weshalb Karin sich schließlich gegen eine “sichere” Kassenzulassung entschieden hat.
  • Wie Karins Einstellung zum “Tabuthema Geld” als Psychotherapeutin ist und warum sie heute sechsstellige Umsätze macht.
  • Warum Karin sich für die PALMTHERAPY Professional Ausbildung entschieden hat und jetzt eine Coachingpraxis aufbaut.
Play Video

Jetzt klicken und abonnieren auf: 

Hier findest du alle Links zur Folge:

In dieser Podcast-Episode erzählt Karin Volk, was dabei ihre größten Herausforderungen waren und wo sie heute steht. Viel Spaß beim Anhören!

Christian & Jana ❤️

Hinweis: Die bereitgestellten Inhalte dienen ausschließlich Informations- und Bildungszwecken und stellen keinen Ersatz für therapeutische und medizinische Beratung dar. Mehr Informationen findest du hier:https://palmtherapy.eu/haftungsausschluss/

Wenn du gerne wissen möchtest, wie Du als Heilberufler oder Coach über die Handflächen mit Leichtigkeit, Angst & Stress deiner Klienten schnell auflösen und dabei für dich Freiheit und Erfüllung erleben kannst, dann buche dir jetzt deinen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch:

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden