Erfahrungen & Bewertungen zu PALMTHERAPY-Academy
Akupressur Angst Titelbild

Mit Akupressur Angst in Ruhe transformieren: 3 Druckpunkte

Die Menschen in Deutschland haben immer mehr Angst: Zu diesem Schluss kommt die jährlich erhobene Angst-Statistik der R+V Versicherungen. Mit 42 Prozentpunkten erreicht der sogenannte Angstindex das höchste Niveau seit 4 Jahren.

Das bedeutet nicht nur eine steigende psychische Belastung für die allgemeine Bevölkerung, sondern auch Psychotherapeuten, Heilpraktiker und Coaches. In diesem Artikel möchten wir dir deshalb eine Methode zeigen, mit der du durch Akupressur Angst in Ruhe und Gelassenheit verwandeln kannst – sowohl für dich selbst, als auch als Therapeut für deine Klienten.

Hilft Akupressur bei Angst und Depression?

Die klassische Akupressur befasst sich in erster Linie mit der Linderung von körperlichen Beschwerden wie der Organfunktion. Vielleicht bist du deshalb skeptisch, ob und wie Akupressur auch unsere Gedanken und Gefühle beeinflussen kann. Oder du hast schon viele andere Methoden ausprobiert, die eine Linderung bei Panikattacken, Stress, Angst und Depressionen versprechen, aber irgendwie doch nicht so richtig funktionieren.

Mit der speziellen Handakupressur-Methode PALMTHERAPY ist es jedoch möglich, Angst und generell emotionale Belastungen zuverlässig, schnell und nachhaltig zu lösen. Denn PALMTHERAPY beeinflusst nicht die Körperfunktion, sondern die Gehirnfunktion und damit unser Denken und Fühlen.

Die Methodik und nachhaltige Wirksamkeit von PALMTHERAPY auf Angst und Stress sind weltweit einzigartig!

Dr. Christian Jäger Portrait

Christian Jäger
Gründer der PALMTHERAPY®-Academy

Wie beeinflusst Akupressur die Psyche?

Viele Methoden versprechen sofortige Linderung und vieles mehr, obwohl deren Wirksamkeit gar nicht genau geprüft wurde. Deshalb ist es und wichtig, die genaue Wirksamkeit von Akupressur bei Angst und Depressionen sowie deren Symptomen wie Nervosität, Herzrasen, Stress usw. genau zu erklären.

Also los:

Akupressur ist ein der Akupunktur ähnliches Verfahren. Es basiert auf einem Meridian-System im Körper. Auf diesen Meridianen (Leitbahnen) befinden sich sogenannte Energiepunkte (Meisterpunkte in der Akupunktur). Diese sind über das Nervensystem mit bestimmten anderen Körperpartien verknüpft. Eine Stimulation der richtigen Punkt kann also einen Effekt auf einen anderen Teil des Körpers erzielen – oder, wie bei der PALMTHERAPY, auf das Gehirn.

Das Gehirn steuert unter anderem unsere Gefühle. Somit kann über die Verbindung mit bestimmten Akupressurpunkten (insbesondere an den Händen) die Gefühlswelt beeinflusst und Angst bekämpft werden. Handakupressur ist damit eine Art „natürliches Mittel gegen Angst“.

Eine ausführlichere Erklärung der Handakupressur findest du weiter unten (hier). Jetzt zeigen wir dir erstmal 3 hocheffektive Punkte zur Akupressur gegen Angst & Panikattacken.  

3 effektive Druckpunkte zur Akupressur gegen Nervosität & Angst

Diese 3 Punkte zur Akupressur bei Angst kannst du sowohl als Therapeut, Heiler oder Coach bei deinen Klienten anwenden als auch bei dir selbst – und zwar jederzeit im Alltag. Zum Beispiel, wenn du das nächste Mal voller Angst beim Zahnarzt sitzt – denke an Akupressur und an das, was du hier darüber gelesen hast! 😉

Hinweis: Die im Folgenden beschriebenen Punkte sind zum Teil Druckpunkte der klassischen Akupressur, und nicht der PALMTHERAPY. Wenn du noch effizienter emotionale Belastungen bekämpfen willst, informiere dich hier über unsere Akupressur-Ausbildung mit PALMTHERAPY:

Triggerpunkt gegen Angst am Handgelenk

In der Mitte unter dem Handgelenk liegt der Akupressurpunkt Pe6 (Neiguan Punkt). Du findest ihn leicht, wenn du 3 Finger der anderen Hand (Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger) direkt unterhalb der Handfläche an der Innenseite des Unterarms ansetzt. Direkt unter dem letzten Finger befindet sich der Neiguan Punkt gegen Angst. Außerdem soll die Stimulation von diesem Akupressurpunkt bei Herzrasen und gegen Übelkeit helfen bzw. beruhigend auf den Magen wirken.

Akupressurpunkt Pe6 Grafik

Anleitung:

Massiere diesen Punkt mit dem Daumen der anderen Hand mit kreisenden Bewegungen für einige Sekunden, bis deine Angst spürbar nachlässt. Du kannst die Hände auch wechseln oder statt einer Massage mit kreisenden Bewegungen nur Druck auf den Punkt ausüben.

Tipp: Um diesen Triggerpunkt bei Panikattacken oder Angst noch leichter zu stimulieren, kannst du dir auch ein Akupressur Armband kaufen.

Druckpunkt Herz 7 (He7)

Die Lage vom Druckpunkt Herz 7 (He7) ist ebenfalls am Handgelenk – aber seitlich. Du findest diesen Akupressurpunkt, indem du den Daumen deiner anderen Hand mittig in der Beugefalte des Handgelenks plazierst. Von dort wanderst du mit dem Daumen auf waagerechter Linie etwa 1 Fingerbreit nach innen, bis du eine Vertiefung spürst. Diese wird innen von einer spürbaren Sehne begrenzt. Genau hier liegt der Akupressurpunkt Herz 7.

Akupressurpunkt gegen Angst Herz 7 Grafik

Anleitung:

Übe für 30 bis 60 Sekunden mit dem Daumen Druck auf diesen Hand-Akupressurpunkt aus. Wiederhole die Druckpunktmassage, bis deine innere Unruhe deutlich nachlässt und Anspannung von dir abfällt.

Tipp: Tiefes und ruhiges Atmen während der Massage kann die beruhigende Wirkung auf den Geist unterstützen.

Triggerpunkt gegen Angst zwischen den Augenbrauen

Ein weiterer Triggerpunkt gegen Angst liegt zwischen den Augenbrauen. Dieser Akupressurpunkt heißt in der TCM auch Yin Tang Punkt. In der westlichen Medizin ist er als KH3 bekannt (Kopf-Hals 3).

Akupressur gegen Angst KH3 Punkt Grafik

Anleitung:

Massiere diesen Punkt mit dem Zeigefinger für 30 – 60 Sekunden und wiederhole die Druckmassage bei Bedarf.

Tipp: Ein weiterer Punkt zur Akupressur bei Angst und Stress ist der sogenannte Notfallpunkt. Erfahre hier alles darüber: Notfallpunkte Akupressur. Wenn eher Nervosität oder innere Unruhe dein Thema sind, empfehlen wir dir diesen Artikel: Mit Akupressur innere Unruhe bekämpfen.

Warum Handakupressur mit PALMTHERAPY besonders wirksam sein kann

Wirksame Akupressurpunkte auf die Psyche gibt es an vielen Körperstellen. Im Vergleich zur Akupressur gegen Angst am Ohr, am Kopf, den Schläfen oder sonstigen Körperstellen hat sich aber vor allem die Handakupressur bewährt.

Das liegt daran, dass die Hände über Nervenbahnen besonders eng mit Arealen im Gehirn verknüpft sind, welche für Gefühle wie Ruhe, Gelassenheit und Entspannung verantwortlich sind. Diese Hand-Gehirn-Verbindung ist der Grund dafür, dass die Akupressur an der Hand bei Angst besonders schnelle und nachhaltige Behandlungsergebnisse erzielen kann.

PALMTHERAPY ist dabei eine spezielle Form der Handakupressur. Hierbei kommen rund 22 Akupressurpunkte in verschiedenen Kombinationen zur Anwendung. Mit diesen Druckpunkten an der Hand können jegliche psychische Belastungen gelindert werden, die auf Ängste zurückzuführen sind.

Die Wirksamkeit der PALMTHERAPY bestätigt eine randomisierte Doppelblindstudie, die im Oxford Medical Journal veröffentlicht wurde und die du hier einsehen kannst.

Erfahre hier mehr darüber, wie Akupressur die Psyche beeinflusst und wie Akupressur Beruhigung auslösen kann.

Vorteile von Palmtherapy in der Psychotherapie, im Coaching und in Heilberufen

Immer mehr Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Coaches und andere Therapeuten arbeiten in ihrer Praxis mit der PALMTHERAPY, weil sie gegenüber vergleichbaren Methoden gegen Angst viele Vorteile besitzt. Und zwar sowohl für den Klienten, als auch für dich als Therapeuten.

Vorteile von PALMTHERAPY für den Klienten

Die Vorteile der PALMTHERAPY für den Klienten sind…

  • ✅ Schnelle und nachhaltige Behandlungserfolge mit PALMTHERAPY Akupressur bei Ängsten
  • ✅ Schmerzfreie Behandlung
  • ✅ Geringer Zeitaufwand
  • ✅ Überdurchschnittliche Ergebnisse

Hier ein Beispiel, was PALMTHERAPY bewirken kann:

In der Nähe meiner Heimatstadt Garmisch-Patenkirchen spannt sich eine 200 Meter lange und hohe Hängebrücke. Sie ist ein beliebtes Touristenziel, aber da ich viele Jahre unter enormer Höhenangst litt, brachte mich allein der Gedanke an die wackelige Hängebrücke ins Schwitzen. Doch allein durch PALMTHERAPY, durch die Stimulation bestimmter Druckpunkte an den Händen und den richtigen Fokus, habe ich es schließlich geschafft, die Brücke angstfrei zu überqueren! Die Wirkung von PALMTHERAPY ist einfach unglaublich!

Dr. Christian Jäger Portrait

Christian Jäger
Gründer der PALMTHERAPY®-Academy



„Drück in die Hand und die Angst ist weg! Wie cool ist das denn?

Dr. med. Stefan Frädrich
Speaker und Gründer Gedankentanken

Vorteile von PALMTHERAPY für den Therapeuten oder Coach

Durch PALMTHERAPY profitierst du von folgenden Vorteilen:

  • ✅ Du erzielst nachhaltige Behandlungserfolge in kürzester Zeit
  • ✅ Deine Kunden schätzen dich und deine Arbeit deutlich mehr
  • ✅ Du hast mehr Zeit pro Klient, für dich und deine Familie
  • ✅ …und verdienst trotzdem genug Geld, um finanziell sorgenfrei zu leben
  • ✅ Du bist mit Leichtigkeit, Sicherheit und Selbstvertrauen bei der Arbeit
  • ✅ Du hast ein klares und authentisches Angebot
  • ✅ Du blickst mit Vertrauen und Zuversicht in die Zukunft, in die glücklichen Gesichter zufriedener Kunden und kannst endlich deine Berufung leben

Wusstest du schon, dass du mit der PALMTHERAPY-Ausbildung Akupressur lernen kannst?

Die PALMTHERAPY-Ausbildung ist das richtige für dich, wenn…

  • Du nicht weißt, wie du an neue Klienten kommst
  • Zu viele Klienten hast und deshalb unter extremen Zeitdruck und Stress stehst
  • Gefühlt zu lange für deine Klienten brauchst, um positive Veränderung zu bewirken
  • Du noch keine langfristigen Behandlungsergebnisse erzielst
  • An dir selbst zweifelst, ob du alles richtig machst oder dich Versagensängste plagen
  • Es dir schwer fällt, dich von deinen Klienten abzugrenzen
  • Deine Klienten dir und deiner Arbeit kaum Wertschätzung entgegenbringen
  • Du gefühlt unter deinem Wert arbeitest
  • Du keine Zeit mehr für dich selbst und deine Familie hast


„Die Palmtherapy ist in meinen Augen eine der wirksamsten und intensivsten Techniken, die wir bei psychischen Blockaden und Ängsten haben. Es erstaunt mich selbst tagtäglich immer wieder aufs Neue, wie diese Therapie den Patienten dazu anregt, seinen Blickwinkel zu überdenken und erfahrene Dinge anders aufnehmen zu können
.“

Daniel Niehues
Heilpraktiker und Physiotherapeut

Häufig gestellte Fragen zum Thema, wie du mit Akupressur Angst auflösen kannst

Du hast noch offene Fragen zu Akupressur bei Angst und Panik? Hier beantworten wir die häufigsten gestellten Fragen:

Welche Punkte drücken bei Angst?

Folgende Akupressurpunkte kannst du gegen Angst drücken: den Neiguan Punkt oder den Herz 7 Punkt am Handgelenk oder den Punkt in der Mitte zwischen deinen Augenbrauen. Mehr Informationen, wie du diese Akupressurpunkte massierst, findest du hier im Artikel.

Was hilft sofort gegen Angst?

Alle Druckpunkte an der Hand gegen Angst wirken relativ schnell (innerhalb weniger Minuten). Im akuten Notfall sind auch der Akupressur-Notfallpunkt oder der Punkt auf der Zeigefingerkuppe besonders wirksam. Mehr dazu hier: (coming soon 🙂 )

Hilft Akupressur gegen Ängste bei Kindern?

Ja, auch bei Kindern hilft Akupressur gegen Stress und Angst. Die Druckmassage ist besonders sanft und trifft bei Kindern kaum auf Widerstand oder Unbehagen.

Welche positive Wirkung auf die Gesundheit hat Akupressur noch?

Klassische Akupressur kann diverse Beschwerden und Schmerzen lindern. Zum Beispiel ist die Behandlung mit Akupressur bei Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder chronischer Müdigkeit sehr verbreitet. Dieses Wirkspektrum gehört allerdings nicht zur PALMTHERAPY. Mit PALMTHERAPY behandeln wir nur emotionale Belastungen und ggf. indirekt körperliche Symptome, denen Angst oder Stress zugrunde liegt.

Welche Massage bei Angststörung?

Wenn du selbst eine Angststörung hast oder Therapeut bist und Angststörungen deiner Klienten behandeln willst, ist PALMTHERAPY die beste Wahl für schnelle und nachhaltige Ergebnisse bei der Behandlung. PALMTHERAPY ist eine komplexe und eigenständige Therapie-Methode, die nur von erfahrenen und zertifizierten Experten angewendet werden sollte. Wenn du PALMTHERAPY-Therapeut werden und unsere besondere Methode der Akupressur lernen willst, informiere dich hier:

Hilft auch Akupunktur bei bei Angststörungen?

Ja, neben Akupressur hilft auch Akupunktur gegen Angst. Akupunkturpunkte bei Angststörungen sind häufig ähnlich wie die der Akupressur. PALMTHERAPY ist jedoch eine weiterentwickelte und eigenständige Methode, die nach über 10 Jahren Forschung erfahrungsgemäß überdurchschnittliche Ergebnisse dabei erzielt, mit Akupressur Angst, Depressionen generell emotionale Belastungen und Angstsymptome wie Herzrasen oder Schmerzen zu behandeln.

Christian Jäger & Jana Jäger

Christian und Jana helfen als Begründer der PALMTHERAPY®-Academy Psychologen und Menschen in Heilberufen dabei, mittels PALMTHERAPY® schnelle Behandlungsergebnisse mit mehr Leichtigkeit zu erzielen und diese auch als Coach sinnvoll umzusetzen – damit du täglich erfüllt in glückliche Gesichter zufriedener Klienten blicken kannst.

Erfahre mehr über uns

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden