Erfahrungen & Bewertungen zu PALMTHERAPY-Academy
systemische Therapie Ausbildung

Systemische Therapie Ausbildung & PALMTHERAPY: Welche Ausbildung passt zu mir?

Du interessierst dich für eine systemische Therapie Ausbildung? Aber du bist noch nicht 100%-ig sicher, ob das wirklich das Richtige für dich ist? Und deshalb möchtest du dich nicht nur über die Weiterbildung in systemischer Therapie, sondern auch über alternative Ausbildungen informieren? Dann bist du hier genau richtig: In diesem Artikel vergleichen wir die Ausbildung in systemischer Therapie mit der weniger bekannten, aber sehr wirkungsvollen PALMTHERAPY-Ausbildung.

Los geht’s!

Systemische Therapie Ausbildungen & PALMTHERAPY Ausbildung im Vergleich

Lass uns zuerst beide Konzepte – systemische Therapie und PALMTHERAPY – definieren, damit die Gemeinsamkeiten und Unterschiede ersichtlich werden. Beginnen wir mit der systemischen Beratung und Therapie:

Was ist eine Systemische Therapie?

Systemische Therapie ist ein Verfahren der Psychotherapie, das aus der Familientherapie entstanden ist. Es konzentriert sich auf die Beziehungen und Interaktionen innerhalb eines Systems (z.B. Familie, Organisation). Ziel der systemischen Psychotherapie ist es, die Kommunikation und Dynamik innerhalb des Systems zu verbessern und damit das Wohlbefinden des Klienten zu steigern. Psychische Störungen wie Depressionen, Phobien oder Angstzustände, können damit sehr effektiv behandelt werden. Aber auch, um persönliche oder berufliche Krisen aufzulösen, nutzen Therapeuten den Ansatz des systemischen Verfahrens in Form einer systemischen Beratung oder eines systemischen Coachings.

Da die Wechselwirkung zwischen dem Betroffenen und seinem Umfeld (dem System) im Fokus der systemischen Theorie und Psychologie steht, werden oft mehrere Personen in die Therapie mit einbezogen, z.B. der Partner oder Familienmitglieder. Denn so können Veränderungen im gesamten System einfacher herbeigeführt werden.

Was ist PALMTHERAPY?

PALMTHERAPY ist eine Methode, welche auf die Auflösung von Angstzuständen, Stress und generell emotionalen Belastungen spezialisiert ist. „PALMTHERAPY“ bedeutet übersetzt so viel wie „Handflächentherapie“ – was den Therapieansatz treffend beschreibt: Mittels der Stimulation spezieller Akupressurpunkte an den Händen können Ängste und Stress schnell, nachhaltig und zuverlässig aufgelöst werden.

Grund dafür ist die ausgeprägte Hand-Gehirn-Verbindung: Diese verbindet bestimmte Punkte an den Händen mit Gehirnarealen, welche wiederum verantwortlich für unser Gefühlsempfinden sind. Durch die Stimulation der richtigen Druckpunkte kann das Gefühlserleben so beeinflusst werden, dass Angst und Stress sich in Ruhe und Gelassenheit verwandeln. Die Selbsterfahrung von über 10.000 erfolgreich behandelten Klienten bestätigt die Wirksamkeit der PALMTHERAPY:

>>> Hier Erfahrungsberichte von Klienten lesen

Erfahre hier noch mehr darüber, wie PALMTHERAPY Akupressur & Psyche zusammenhängen. Hier findest du allgemeinere Informationen zur PALMTHERAPY Anleitung.

Was sind die Gemeinsamkeiten beider Ausbildungen?

So, nun hast du einen groben Überblick über beide Ansätze – die systemische Therapie und die PALMTHERAPY – erfahren. Schauen wir uns nun genauer an, was die Ausbildungen vereint:

Zuerst einmal sind beide Methoden psychotherapeutische Verfahren. Sowohl mit der systemischen Therapie als auch der PALMTHERAPY können psychische Belastungen behandelt werden. Das Ziel ist also das gleiche: Menschen von psychischen Belastungen befreien. Beide Methoden sind auch für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen ideal.

Die Zielgruppe ist ebenfalls ähnlich: Ideal ist PALMTHERAPY oder eine systemische Therapie Ausbildung für Heilpraktiker (Psychotherapie), Psychotherapeuten, Heilberufler, Coaches und Ärzte.

Erfahre hier mehr über unsere Heilpraktiker Weiterbildung mit PALMTHERAPY.

Es können sowohl die PALMTHERAPY als auch systemische Therapie Ausbildungen online absolviert werden. Bei den meisten Anbietern kannst du auch deinen Job während der Weiterbildung „systemische Therapie“ behalten – das gleiche gilt für die PALMTHERAPY-Ausbildung.

Was sind die Unterschiede zwischen der Systemischen Therapie Weiterbildung und Palmtherapy?

Trotz des gleichen Ziels beider Therapieausbildungen gibt es viele Unterschiede:

Das Behandlungsspektrum

Das Behandlungsspektrum der systemischen Therapie ist breiter, und umfasst auch die Familientherapie. PALMTHERAPY hingegen ist speziell auf die Behandlung von Angstzuständen, Stress und emotionalen Belastungen ausgerichtet. Wenn du Spezialist für ein bestimmtes Thema werden willst, ist die PALMTHERAPY-Academy wahrscheinlich besser für dich geeignet. Wenn du auch schon mit einer Familienberatung Ausbildung geliebäugelt hast, ist die andere Wahl wahrscheinlich passender.

Die Methodik und Lerninhalte

Auch die Methodik – also der Weg zum Ziel – sind sehr unterschiedlich: Die systemische Therapie findet vor allem auf der Gesprächsebene zwischen dem Therapeuten und dem Klienten statt. Die PALMTHERAPY hingegen arbeitet mit dem Körper (den Handflächen) in Kombination mit gezielter, intuitiver Gesprächsführung. PALMTHERAPY verfolgt damit einen holistischeren Ansatz, der Körper und Geist verbindet.

Dadurch sind auch die Lerninhalte sehr verschieden: Während du in der systemischen Therapie Ausbildung die systemische Psychologie usw. kennenlernst, lernst du in dem PALMTHERAPY-Academy die Grundlagen der Handanatomie, den 4-Phasen-Prozess der PALMTHERAPY und die Hintergründe kennen, wie Akupressur Angst in Ruhe und Gelassenheit transformieren kann.

Oftmals ist die systemische Therapie Weiterbildung eher theoretischer Natur, während die PALMTHERAPY Ausbildung von Tag 1 an praxisorientiert arbeitet. So kannst du sofort beginnen, die PALMTHERAPY in deinen Praxisalltag zu integrieren und in der Praxis Akupressur lernen.

Dauer und Art der Ausbildung

Die Dauer der systemischen Therapie Ausbildung kann von 7 Wochen (Blockseminare) bis zu 3 Jahren gehen. Meistens handelt es sich um Präsenzausbildungen von Instituten an bestimmten Standorten, die systemische Therapie Weiterbildungen in Berlin, Stuttgart, Hamburg, Heidelberg, München und anderen großen Städten anbieten.

Es gibt aber auch systemische Beratung Ausbildungen online. Jedoch sind auch diese oftmals keine reinen Online-Ausbildungen, sondern mit einigen Pflichtveranstaltungen in Präsenz verbunden, wie etwa bei dieser systemischen Therapie Ausbildung (DGSF) vom systemischen Zentrum.

Die PALMTHERAPY-Ausbildung dauert 7 Wochen und findet zu 100% online statt. Wenn du also auf dem Land lebst oder einfach einen weiten Fahrtweg hättest, ist eine reine Onlineausbildung ideal für dich. Dadurch sparst du viel Zeit und Geld für die Fahrkosten.

Direkt nach den 7 Wochen begleiten wir dich weitere 6 Monate bei der Integration der PALMTHERAPY in deiner Praxis. Diese Umsetzungsbegleitung und Supervision ist dabei individuell auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnitten.

Kassenzulassung

Für die systemische Psychotherapie kannst du eine nach der systemischen Therapie Ausbildung eine Kassenzulassung beantragen – aber nur, wenn du wirklich Psychotherapeut oder Arzt bist. Ansonsten geht das weder für die systemische Therapie Ausbildung noch für die Ausbildung in PALMTHERAPY.

PALMTHERAPY-Academy & Systemische Therapie Ausbildung: Voraussetzungen

Für die Zulassung zu beiden Therapieausbildungen benötigst du eine abgeschlossene Schulbildung und solltest mindestens 25 Jahre alt sein. Idealerweise hast du bereits Berufserfahrung als Coach, Therapeut, Arzt oder Heilberufler sammeln können.

Eine Grundausbildung ist nicht notwendig, der Quereinstieg als „Psychotherapeut“ ist als möglich (wenn auch nicht unter dieser Bezeichnung). Meistens werden die Ausbildungen von den Teilnehmern jedoch als therapeutische Zusatzausbildungen absolviert.

Ausnahme: Möchtest du statt systemischer Beratung bzw. systemischem Coaching dich zwingend „systemischer Psychotherapeut“ nennen und systemische Psychotherapie ausüben dürfen, musst du eine anerkannte Ausbildung zum Psychotherapeuten vorweisen können. Suche hierzu auch im Internet nach einem Ausbildungsanbieter zur Approbation in systemische Therapie. Alternativ kannst du hier mehr über den Quereinstieg als Psychotherapeut erfahren.

Die Vorteile von PALMTHERAPY

Beide Ausbildungen haben ihre Berechtigung, das ist ganz klar. Dennoch möchten wir hier nochmal konkret auf die Vorteile der PALMTHERAPY-Ausbildung eingehen, um dir zu zeigen, wie du und deine Klienten von PALMTHERAPY profitieren:

  • ✅ Du lernst, deine Klienten von Angst und Stress zu befreien – schnell und nachhaltig
  • ✅ Du erzielst schnellere und bessere Behandlungsergebnisse, sodass du täglich in die glücklichen Gesichter zufriedener Kunden blicken kannst
  • ✅ Du entwickelst Selbstvertrauen und kannst auch in schwierigen Fällen souverän helfen
  • ✅ Durch überdurchschnittliche Behandlungserfolge kannst du deine Preise erhöhen
  • ✅ Du hast weniger Stress und wieder mehr Zeit für dich und deine Familie
  • ✅ Du kannst Menschen helfen UND bist finanziell abgesichert
  • ✅ Du kannst deine Patienten sowohl online als auch vor Ort behandeln (wie genau, lernst du in der Ausbildung)
  • ✅ Du kannst PALMTHERAPY mit anderen Methoden kombinieren, z. B. Hypnose, Verhaltenstherapie oder Kinesiologie und so PALMTHERAPY optimal in deinen Praxisalltag integrieren. Die Weiterbildung in PALMTHERAPY eignet sich auch ideal als Traumapädagogik Weiterbildung, Fortbildung in der Psychiatrie oder Heilpraktiker Weiterbildung.
  • ✅ Du kannst auf ein großes Netzwerk von erfahrenen PALMTHERAPY-Experten zurückgreifen
  • Du bist nicht allein! Wir begleiten dich während der Ausbildung und sind via Telefon, Mail oder Chat für dich erreichbar. Deine Fragen kannst du zudem in regelmäßigen Live-Videocalls (in Kleingruppen) stellen!
  • ✅ Die Ausbildung findet zu 100% online statt und du kannst zu jedem Datum starten – sofern Ausbildungsplätze frei sind.

Achtung! Die Ausbildungsplätze sind begrenzt, damit wir eine individuelle Umsetzungsbegleitung und Betreuung gewährleisten können.

Begeisterte Kundenstimmen zur PALMTHERAPY-Academy

„Seit 2018 fließt die PALMTHERAPY in meine Arbeit ein. Seither gibt es kaum eine Behandlung bei mir ohne diese Methode. Meine Patient*innen profitieren u. a. enorm von der Erkenntnis, welche Gefühlsbedürfnisse stärker gelebt werden wollen und wo sich jeweils die emotionale Engstelle befindet. Auch beim Thema Schlafstörungen in Verbindung mit Erschöpfung, gilt es immer, den unbewussten Bereich bewusst zu machen. Ein riesiges Dankeschön für diesen wertvollen PALMTHERAPY-Prozess, der mir selbst so vieles bewusst gemacht hat – und für eure so sorgfältige und liebevolle Begleitung!“

Catrin Glanze
Heilpraktikerin

„Schon lange hat mich keine Ausbildung mehr so sehr begeistert wie die Palmtherapy. Vor allem auch die Art und Weise, wie Du und Jana Euer Wissen vermittelt, sucht ihresgleichen und Eure sympathische Ausstrahlung gibt einem direkt das Gefühl von Sicherheit und richtig aufgehoben zu sein.“

Hedda Sebald
Heilpraktikerin

„Seit meiner Ausbildung 2008 zur Palmtherapy-Therapeutin wende ich diese wunderbare Therapie regelmäßig mit großem Erfolg in meiner Naturheilpraxis an. Die Patienten, die mit Problemen wie z.B. Prüfungsängsten, Flugängsten, Spritzenphobien, Spinnenphobien, Versagensängsten u.v.m. in meine Praxis kommen, sind immer wieder verblüfft, wie schnell, einfach und v.a. dauerhaft, sie von ihren Ängsten befreit sind.

Kirsten Dahl
Heilpraktikerin

>>> Weitere Erfahrungsberichte von PALMTHERAPY-Absolventen lesen

Du möchtest deinen Klienten schnell, zuverlässig und nachhaltig helfen, emotionale Belastungen aufzulösen?

…oder du hast noch Fragen zur Ausbildung? Wir freuen uns darauf, dich persönlich beraten zu dürfen:

Fazit: Ist eine Systemische Therapie Weiterbildung oder die PALMTHERAPY-Ausbildung besser für dich geeignet?

Für welche Ausbildung du dich am Schluss entscheidest, liegt natürlich ganz bei dir. Ob die systemische Beratung und Therapie oder die PALMTHERAPY Coaching Ausbildung online besser zu dir passt, kannst du erfahrungsgemäß am besten in einem persönlichen Gespräch herausfinden.

Buche dazu einfach jetzt einen Termin für dein kostenloses Erstgespräch mit unseren Experten. Klicke auf den Button, um einen Termin in unserem Kalender festzulegen:

Häufig gestellte Fragen zum Thema

Wie werde ich Systemische Therapeutin?

Systemische Therapeutin oder systemischer Therapeut kannst du werden, wenn du Psychotherapeut*in bist und eine Weiterbildung in systemischer Therapie absolvierst. Wenn du nicht Psychotherapeut*in bist, kannst du dich nach einer Ausbildung in systemischer Therapie „systemischer Berater“ oder „systemischer Coach“ nennen.

Wer darf systemische Therapie anbieten?

Systemische Therapie dürfen nur Psychotherapeuten mit therapeutischer Zusatzausbildung anbieten. Ohne Psychotherapeut zu sein, darfst du dich systemischer Berater oder systemischer Coach nennen. Denn diese Begriffe sind nicht geschützt.  

Was verdient man als Systemischer Therapeut?

Als systemischer Therapeut verdienst du laut gehalt.de in Deutschland ein Durchschnittsgehalt von 60.452 €. Durch PALMTHERAPY kannst du dein Gehalt nochmals deutlich steigern, wie die Erfahrungsberichte unsere Ausbildungsabsolventen zeigen. Wie du das schaffst, zeigen wir dir in der PALMTHERAPY-Academy.

Was gibt es für systemische Therapie Ausbildungen?

Eine Ausbildung „systemische Therapie“ kann sich auf unterschiedlichste Schwerpunkte fokussieren. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Ausbildungskonzepte, die auf dem systemischen Verfahren basieren. Beispiele sind die systemische Familientherapie Ausbildung und die systemische Paartherapie Ausbildung. Weiterbildungen mit der Bezeichnung „systemische Paarberatung“ oder „systemischer Berater Ausbildung“ richten sich vor allem an Nicht-Psychotherapeuten. Es gibt aber auch Weiterbildungen für Psychotherapeuten in systemischer Therapie – um solche zu finden, suche in Google einfach nach „systemische Psychotherapie Ausbildungen“ oder „systemischer Therapeut Ausbildung“.

Wie lange dauert eine Ausbildung zum systemischen Berater?

Eine Ausbildung in systemischer Beratung kann zwischen wenigen Wochen und 3 Jahren andauern. Das kommt auf das Institut deiner Ausbildung und deren Umfang an. Oft wird nach einem Grundkurs ein Aufbaukurs angeboten. Bei der Auswahl solltest du darauf achten, dass deine systemische Beratung Ausbildung zertifiziert ist.

Wo finde ich mehr Informationen zur PALMTHERAPY-Academy?

Mehr Informationen zur PALMTHERAPY-Academy findest du hier (oder nimm jetzt gleich Kontakt zu uns auf):

Wo finde ich mehr Informationen zu der Methodik von PALMTHERAPY?

Mehr Informationen zur Methodik und Anwendung von PALMTHERAPY kannst du in unserem täglich wachsenden Magazin nachlesen. Wir empfehlen dir vor allem diese Beiträge:

Wie hoch sind bei der Systemische Therapie Ausbildung die Kosten?

Die Kosten der Ausbildung in systemischer Therapie können zwischen 3.000€ und 10.000€ liegen. Die Kosten variieren stark nach Ausbildungsinstitut und Umfang der Ausbildung. Hole dir am besten auch Infos zur Förderung der Ausbildungskosten ein.

Christian Jäger & Jana Jäger

Christian und Jana helfen als Begründer der PALMTHERAPY®-Academy Psychologen und Menschen in Heilberufen dabei, mittels PALMTHERAPY® schnelle Behandlungsergebnisse mit mehr Leichtigkeit zu erzielen und diese auch als Coach sinnvoll umzusetzen – damit du täglich erfüllt in glückliche Gesichter zufriedener Klienten blicken kannst.

Erfahre mehr über uns

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden